Banner Viadrina
Logo für Bachelorstudiengang ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedia

Recht und Wirtschaft | Wirt- schaft und Recht


Untermodul 14c:

Medienwirtschaft

Inhalt der Lehrveranstaltung:

2.

Einführung in das Kartellrecht - Schwerpunkt Medien

 
I.
Wettbewerbsbeschränkungen zwischen Wettbewerbern, insbesondere Preis- und Konditionenabsprachen (z.B. Vergütung im Mediageschäft), Informationsaustausch (z.B. B2B-Plattformen), Spezialisierungen anhand von Kooperation im Buchvertrieb, ge­mein­sa­mer Ein­kauf und Ver­kauf von TV-Fuß­ball­über­tra­gungs­rech­ten
  II. Wettbewerbsbeschränkungen zwischen Käufern und Ver­käu­fern, insbesondere Darstellung der kartellrechtlichen Pro­ble­me des Online-Vertriebs
  III. Preisbindung für Verlagserzeugnisse (z.B. Vertrieb von Pres­se­er­zeugn­issen/Pressegrosso/ Buchpreisbindungsgesetz)
  IV. Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung (z.B. Lie­fer­ver­weigerungen von Kinos/Essential Facility/Zugangsfragen nach Telekommunikationsrecht)
  V. Medienkonzentrationskontrolle, insbesondere Deutsche Fu­sions­kontrolle (anhand Springer/P7S1, KDG/Telecolumbus etc.) sowie der Konzentrationskontrolle des Rundfunkstaatsvertrages

ECTS-Credits: 3