Banner Viadrina

Application Information

German-Polish Law Studies

Deutsch-Polnisches Jurastudium


Das Deutsch-Polnische Jurastudium umfasst die Studiengänge

  • Magister des Rechts (mgr - polnischer Magisterabschluss)
  • German and Polish Law (Bachelor)

Die langjährige grenzüberschreitende Kooperation zwischen der Viadrina (EUV) und der Adam-Mickiewicz-Universität zu Poznań (UAM) bildet die Grundlage un­seres Studienangebots. Dies beeinflusst auch das Bewerbungsverfahren, durch das Sie Studierende/r beider Juristischer Fakultäten sein werden. Das Be­wer­bungs­verfahren setzt sich aus zwei Hauptschritten zusammen, die nach­ein­an­der vorgenommen werden müssen. Bei etwaigen Fragen können Sie sich gern an unsere Kontaktpersonen wenden.

1. Schritt: Bewerbung an der EUV

Frist: 1. Mai – 15. August

>>> Informationen zur Bewerbung

Kontaktperson
Agnieszka Schmid
+49 (0) 335 5534 4306
aschmid@europa-uni.de

2. Schritt: Einschreibung an der UAM

Die Einschreibung ist erst dann möglich, wenn das Bewerbungsverfahren an der EUV abgeschlossen ist!

Frist: 16. August – 15. Oktober

>>> Weiterleitung zur Registrierung

Kontaktperson
Joanna Pąk
+48 61 829 6815
pak@europa-uni.de

Viadrina Law Track

Die Aufnahme des Studiums ist nur dann sinnvoll, wenn ab Beginn des Stu­diums die erforderliche Sprachkompetenz in der deutschen Sprache vorliegt. Mit dem Viadrina Law Track können wir Sie hervorragend unterstützen.