Banner Viadrina
Logo für Masterstudiengang ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedia

International Business Administration


Voraussetzungen

  • Das Masterstudium setzt grundsätzlich einen ersten berufs­quali­fi­zieren­den Hoch­schul­abschluss mit wirt­schafts­wissen­schaft­licher Aus­richtung, z. B. ein abgeschlossenes Bachelor­studium, voraus, in dem Studien- und Prüfungs­leistungen im Gesamt­umfang von mindestens 30 ECTS-Credits in Mathematik, Statistik, Wirtschafts­informatik, Mikro­ökonomie oder Makro­ökonomie nach­gewiesen wurden. Weitere Informationen ...
  • Grundsätzlich ist neben Englisch auch Deutsch Lehr- und Prüfungssprache im Studium. Ausländische Studierende, die ihre Hochschulzugangsberechtigung nicht in Deutschland erworben haben, müssen als Zugangsvoraussetzung den Nachweis ausreichenden Kenntnisse der Sprache Deutsch durch die er­folg­reich bestandene Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studien­bewerber (DSH) oder einen äquivalenten Test erbringen, wenn sie die funktions­orientierten Studien­varianten "Finance, Accounting, Controlling & Taxation (FACT)", "Finance & International Economics (FINE)" be­ziehungs­weise "Management & Marketing (M & M)" gemäß § 7 der Fach­spezifischen Ordnung studieren wollen. Hinweise zu den akzeptierten Sprach­zertifikaten ...

Flyer-de-Master-IBA-Bild ©Europa-Universitaet Viadrina Farnkfurt (Oder)