Banner Viadrina
Logo für Bachelorstudiengang ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedia

Wirtschaftswissenschaften


Recht und Wirtschaft |
Wirtschaft und Recht

Interdisziplinär Denken und Studieren

Wir freuen uns sehr, dass unser gemeinsam mit der Juristischen Fakultät angebotene Bachelorstudiengang Recht und Wirtschaft | Wirtschaft und Recht Ihr Interesse geweckt hat. Die Viadrina bietet Ihnen die besondere Möglichkeit, in einem internationalen Umwelt zu lernen, zu leben und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Der Studiengang ist konsequent interdisziplinär angelegt und kommt damit den Bedürfnissen vieler Unternehmen am Arbeitsmarkt, aber auch den Wünschen der Studierenden nach. Sie erhalten eine fundierte Grundlage in den Bereichen Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und können sich dann berufsfeldorientiert spezialisieren. Nach dem Abschluss des Bachelorstudiengangs sind unsere Absolventinnen und Absolventen an der Schnittstelle zwischen Recht und Wirtschaft tätig.

Der Studiengang Recht und Wirtschaft | Wirtschaft und Recht kann in zwei Studienvarianten studiert werden. Die beiden Studienvarianten "Recht und Wirtschaft" beziehungsweise "Wirtschaft und Recht" sind inhaltlich zunächst identisch. Innerhalb des ersten Studienjahres legen Sie fest, welche Studienvariante Sie weiterverfolgen wollen. Die Studienvariante "Recht und Wirtschaft" legt den Schwerpunkt auf juristische Aspekte, "Wirtschaft und Recht" legt den Schwerpunkt auf wirtschaftswissenschaftliche Aspekte. Diese Entscheidung bestimmt Ihren weiteren Studienverlauf.

Studienvariante Wirtschaft und Recht

Nach einer fundierten wirtschaftswissenschaftlichen und juristischen Grundlagenausbildung entscheiden Sie in der Studienvariante Wirtschaft und Recht, welche Fächergruppen Sie wählen. Neben der verpflichtenden Vertiefung Law, wählen Sie zwei der neun angebotenen Schwerpunkte. Damit studieren Sie die Inhalte, die Sie wirklich interessieren und die für Ihren Berufswunsch zielführend sind; sei es Innovation & Marketing, Finance oder aber International Taxation. Weitere Informationen finden Sie in den Beschreibungen der angebotene Studienschwerpunkte.

Veranstaltungsbegleitend erfolgt eine Ausbildung in Englisch. Ergänzend können Sie fakultativ ein Semester im Ausland absolvieren. Wir unterstützen sie natürlich dabei, die für Sie "richtige" Partneruniversität zu finden.

Kommen Sie an die Viadrina und studieren Sie in einem Bachelorprogramm mit

  • einer konsequent interdisziplinären Ausrichtung und

  • integrierter Fremdsprachenausbildung,

  • in einem besonders internationalem Umfeld mit Studierenden aus mehr als 40 Nationen.

Voraussetzungen
  • Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist grundsätzlich die Hochschulzugangsberechtigung. Weitere Informationen ...

  • Neben Deutsch ist Englisch Lehr- und Prüfungssprache im Studium. Daher werden Sprachkenntnisse in Deutsch verlangt. Hinweise zu den akzeptierten Sprach­zertifikaten ...
    Da der Nachweis der Kenntnisse der englischen Sprache obligatorischer Bestandteil des Studiums ist, sollten die Studienbewerberinnen und Studienbewerber bereits zu Beginn des Studiums über Kenntnisse der englischen Sprache verfügen. Es wird kein Englischnachweis gefordert.

  • Wer ein wirtschaftswissenschaftliches Studium erfolgreich absolvieren will, sollte ferner mitbringen:
    • Interesse an wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen,
    • Mut, sowohl selbstständig als auch in einem internationalen Team zu arbeiten und zu leben,
    • Ehrgeiz und Wille sowie abstraktes und logisches Denken sowie
    • gute mathematische Kenntnisse.

Interessiert?! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung ...

Flyer-de-Bachelor-WiR-Bild ©Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)