Banner Viadrina
Logo für Masterstudiengang ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedia

European Studies


GruppenfotoFacewall_3875.jpg ©© Heide Fest

Herzlich Willkommen auf der Seite des Master of European Studies!

Der Master in European Studies (MES) ist ein vielsprachiger, interdisziplinärer und nicht konsekutiver Master-Studiengang (M.A.) an den drei Fakultäten der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder).

Aus vier Zentralbereichen – Kultur, Politik, Recht und Wirtschaft - werden im MES Lehrveranstaltungen auf Englisch, Französisch, Polnisch und Deutsch von den verschiedenen Fakultäten angeboten. An der Europa-Universität Viadrina finden Sie viele Forschungsgebiete in diesen Bereichen, die Sie nach Ihrem Interesse vertiefen können. Es liegt also an Ihnen, sich Ihr individuelles MES-Profil aufzubauen und eigene Schwerpunkte zu setzen. Dies entwickeln Sie im Rahmen der Wahl Ihrer Kurse, dem Thema der Abschlussarbeit sowie praktischer Erfahrungen.

Durch internationale Austauschprogramme mit über 200 Partneruniversitäten in über 40 Ländern können Sie besonders gut Fremdsprachen erlernen. Jede Sprache kann in den MES eingebracht werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich für eines unserer drei Doppelmaster-Programme zu bewerben:

1. für das deutsch-polnische Programm mit der Uniwersytet im. Adama Mickiewicza in Poznań im Bereich Politikwissenschaften,

2. für den Doppelmaster mit der Istanbul BILGI University sowie

3. für das Doppelprogramm mit dem Institut d’Etudes Politiques (IEP) in Strasbourg.

MES-Absolventen finden ihren beruflichen Einstieg unter anderem in politischen Institutionen der EU sowie der nationalen Ebene, in NGOs, in transnationalen europäischen sowie internationalen Unternehmen, in internationalen Bildungsinstitutionen und Stiftungen.

Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Profile der MES’ler. Das Studium befähigt dazu, eine interdisziplinäre Sicht auf kulturelle, politische, ökonomische und juristische Entwicklungen im europäischen Kontext zu entwickeln. Die Probleme des Zusammenlebens im wachsenden Europa werden analysiert und man erhält die Kompetenz, zu deren Lösung beizutragen. Der forschungsorientierte Master vermittelt fachspezifische Methodiken in allen vier Fachbereichen.

Als Forschungsschwerpunkte werden Regieren in Europa; Europäisches Wirtschaftsrecht; Migration, Ethnizität, Ethnozentrismus; Regionalentwicklung in Europa; Kultur, Geschichte und Gesellschaft in Europa sowie Wirtschaftspolitik in Europa angeboten.

Eine Besonderheit der Viadrina bildet die Nähe zu Polen und allgemein zu Mittel- und Osteuropa: Sie können hier auf beiden Seiten der deutsch-polnischen Grenze das neue Europa auf hohem Niveau studieren und in Ihrer freien Zeit aktiv erleben.

Wir bieten Ihnen eine intensive Betreuung, kleine Seminargruppen sowie eine hervorragende technische Ausstattung. Neben den Kultur- und Freizeitangeboten in Frankfurt und Umgebung, stehen Ihnen auch die vielfältigen Möglichkeiten im naheliegenden Berlin zur Verfügung.

Falls Ihre Fragen auf den folgenden Seiten nicht beantwortet werden, zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren.

Aktuelle Informationen rund um den MES finden Sie auf der MES-Homepage.