Banner Viadrina

Deutsch-polnische Juristenausbildung

Zugangsvoraussetzungen

Studienbewerberinnen und Studienbewerber benötigen eine allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife einer deutschen Schule, einen als gleichwertig anerkannten ausländischen Abschluss oder eine sonstige Hoch­schul­zu­gangs­be­rech­ti­gung.

Ffo_morgens_vomCP_Dach2013_MG_8635 ©Heide Fest / Pressestelle

Studierende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist:
Nachweis hinreichender Kenntnisse der deutschen Sprache (DSH-Prüfung)

Studierende, deren Muttersprache nicht Polnisch ist:
hinreichende Kenntnisse der polnischen Sprache, entsprechend den Richt­li­nien der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań