Banner Viadrina
Logo für Masterstudiengang ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedia

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement (M.A./LL.M.)


Ziele | Studieninhalte

Als Teilnehmer/-innen sollen Sie Mediation und Konfliktmanagement als be­rufs­praktische Fähigkeiten erlernen bzw. weiterentwickeln und - auch über klas­si­sche Mediationssituationen hinaus - in Ihrem beruflichen Alltag anwenden können.

Gleichzeitig werden Sie in die Lage versetzt, Ihre Mediations- und Kon­flikt­managementpraxis auf akademischem Niveau zu reflektieren, zu dis­ku­tie­ren und sich in einem wissenschaftlichen Diskursspektrum zu posi­tio­nie­ren.

Die Vertiefungsmodulphase des Studienganges ermöglicht Ihnen - durch die frei wählbare Kombination von zwei Schwerpunktfächern - eine individuelle Spe­zia­li­sierung auf verschiedene Anwendungsbereiche von Mediation und Kon­flikt­mana­gement und erhöht damit auch die unmittelbare berufliche Rele­vanz und Einsetzbarkeit der Studieninhalte. Gleichzeitig wird dadurch eine eventuelle Anerkennung nach den Standards eines Berufsverbands ermöglicht.

Alle wichtigen Informationen zur Konzeption und zu den Studieninhalten er­hal­ten Sie auf den Internetseiten des Master-Studien­gangs Mediation und Kon­flikt­management auf der Homepage der Viadrina.