Banner Viadrina

Rechtswissenschaft (Jura)

Hauptstudium

Das Hauptstudium gliedert sich in zwei Phasen, die in der Regel parallel zu­ein­ander verlaufen.

Sie werden zum einen weitere vertiefende Vorlesungen zu den Kern­fächern Zivilrecht, Strafrecht und Öffentliches Recht besuchen wie z.B. das Europa­recht, All­ge­meines Verwaltungsrecht, Polizeirecht, Kommunal­recht, Arbeits­recht, Erb­recht, Ge­sell­schaftsrecht und Baurecht.

In dieser Phase des Studiums liegen auch die so genannten "großen Übun­gen" (Übungen für Fortgeschrittene) in den drei Kernfächern, in denen wiederum Fälle in Form von Klausuren zu lösen sind. Die "großen Übungen" sind ein Teil der zu ab­sol­vie­ren­den Leis­tungs­kontrollen in den Kernfächern. Den anderen Teil, die Hausarbeiten für Fortgeschrittene, schreiben Sie in der vorlesungsfreien Zeit.

JuraSeminarFebr_2014_MG_5860 ©Heide Fest / Pressestelle

Zum anderen beginnt im Hauptstudium parallel dazu die universitäre Schwer­punkt­bereichsausbildung.

Das Hauptstudium im Überblick

Sem. Öffentliches Recht Zivilrecht Strafrecht
4. Europarecht
Allgemeines Verwaltungs­recht und Ver­wal­tungs­pro­zess­recht
Polizeirecht
Kommunalrecht
Zivilpro­zess­ord­nung
Familienrecht
Übung für Fort­ge­schrittene
Grundkurs IV
Strafprozessrecht
Übung für Fort­ge­schrittene
VL-freie Zeit   Hausarbeit für Fortgeschrittene Hausarbeit für Fortgeschrittene
5. Baurecht
Übung für Fort­ge­schrittene
Völkerrecht
Individualarbeitsrecht
Erbrecht
Gesellschaftsrecht
 
Zusatz- und Schlüsselqualifikationen
VL-freie Zeit Hausarbeit für Fortgeschrittene    
6. Zusatz- und Schlüsselqualifikationen
Schwerpunktbereichsausbildung (Seminararbeit)
7. Schwerpunktbereichsausbildung
(SPB-Hausarbeit)
Repetitorium und Übungsklausuren
8. Repetitorium und Übungsklausuren
(SPB-Hausarbeit/mündliche SPB-Prüfung)

Details regelt immer die Stu­dien- und Prüfungsordnung, die Sie auf der Home­page der Juristischen Fakultät unter "Rechtsvorschriften" finden.

<<<